Die Vielfalt von gelebter Grosszügigkeit

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Und richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammt nicht, so werdet ihr nicht verdammt. Vergebt, so wird euch vergeben. Gebt, so wird euch gegeben. Ein volles, gedrücktes, gerütteltes und überfließendes Maß wird man in euren Schoß geben; denn eben mit dem Maß, mit dem ihr messt, wird man euch wieder messen. Lukas 6,36-38

Grosszügigkeit manifestiert sich im Geben. Dabei geht es bei Weitem nicht nur um Geld, sondern mit allem was Gott uns anvertraut hat sollen wir Anderen gegenüber grosszügig sein. So wie auch der obige Bibelvers dies nicht im Geringsten einschränkt, sondern dies auf eine simple, breite und pauschale Art erklärt: Gebt.

Grosszügigkeit lässt sich in riesiger Vielfalt und auf unterschiedlichste Weise ausdrücken:

  • Ermutigende Worte geben

  • Mit unseren Gaben Anderen dienen

  • Vergebung weitergeben

  • Mit Aufmerksamkeit den Anderen ehren

  • Gastfreundschaft üben

  • Zeit investieren

  • Geld geben




1 Ansicht