Heilung von Geschwulst

Meine Tochter bekam plötzlich an der Lippe ein Geschwulst. Es war kein Fieberbläschen. Es schien eher eine Akne zu sein, denn beim Versuch es auszudrücken kam auch etwas Eiter hervor. Doch das Geschwulst wurde immer grösser. Schon konnte sie den Mund nicht mehr richtig schliessen und nicht mehr trinken. Um den Durst zu stillen hatte sie sich mit einem Trinkhalm ausgerüstet.


Am Abend entschied meine Frau mit ihr zu beten und falls es am morgen nicht besser ist, den Arzt aufzusuchen. Als sie miteinander Gott um Heilung baten, begann Gott an meiner Tochter zu wirken. Von Minute zu Minute wurde das Geschwulst spürbar kleiner. Am Schluss blieb nur die kleine Wunde übrig, welche von den erfolglosen Versuchen etwas auszudrücken stammte.

0 Ansichten
Vineyard gemeinde hombrechtikon

©2020 by Vineyard Hombrechtikon

poscht@vineyard-hombrechtikon.ch

Eichtalstrasse 62

CH - 8634 Hombrechtikon