Wir sagen Danke

Hinter Kostbar stehen Menschen. Menschen die Geben und Menschen die Empfangen. Wobei, man kann das nicht ganz so klar trennen. Wenn es auch unser Ziel war, Menschen in Ihrer Not zu begegnen, merken wir, wie sehr auch wir abhängig sind. Abhängig von Menschen die uns helfen, Menschen zu helfen.

Darum möchten wir an dieser Stelle Danke sagen. Danke für all die ermutigenden Mails, Anrufe, Begegnungen und Briefe, für all Euren Zuspruch und die Begeisterung fürs Projekt. Danke für finanzielle und materielle Unterstützung, und für alle, die uns im Gebet tragen. Danke für jede Mitarbeit, all die fleissigen Hände, für viele kreative Ideen und Initiativen, Euer Mitdenken und fürs Weitersagen.


Nach zwei Wochen dürfen wir bereits auf einige Highlights zurückblicken. Unserer Liste zählt bereits 21 Haushalte, die wir mit Lebensmittel versorgen durften. Erste Geschäfte haben uns ihre Unterstützung zugesagt und wir konnten durch erste Spenden bereits unser Angebot im Bereich Grundnahrungsmittel ausbauen. Einen ersten Hauslieferdienst führten wir auch schon durch. Menschen sind auf uns zugekommen, die regelmässig einen Beitrag in Form von Einkäufen spenden wollen. Wir sind beeindruckt und auch etwas sprachlos ob dieser breiten Resonanz. Und ganz besonders: Dankbar. Ein grosses Merci an Euch.

24 Ansichten